Künstler & Projekte

Pablo Barragán ‐ Klarinette

Das Spiel des Klarinettisten Pablo Barragán ist differenziert, elegant und perfekt nuanciert. Er möchte Geschichten erzählen, Emotionen vermitteln und für jedes Werk eine eigene Farbpalette kreieren. Er ist sowohl als Solist als auch als Kammermusiker europaweit gefragt.
Mehr erfahren

Beethoven Orchester Bonn

In Beethovens Geburtsstadt auf die Suche nach dem jungen Feuergeist zu gehen und diesen unter die Menschen zu bringen – das ist die Mission des Beethoven Orchester Bonn. An der Spitze des Orchesters steht seit Beginn der Saison 2017/18 Dirigent Dirk Kaftan. Gemeinsam möchten sie auf künstlerisch höchstem Niveau musikalische Welten entdecken – egal, ob die Musik dreihundert Jahre alt, aus Beethovens oder der heutigen Zeit ist, ob sie Kulturen entstammt, bis zu denen man um den halben Globus reisen müsste, oder ob man zu ihnen noch durch unerforschtes Terrain wandert. Ziel ist die Verankerung des Orchesters im Geist und in den Herzen aller Bonner*innen und weit über Stadt und Region hinaus.
Mehr erfahren

Bergen Philharmonic Orchestra

Das Bergen Philharmonic Orchestra wurde 1765 gegründet, es zählt damit zu den ältesten Orchestern der Welt. Seit 2015 ist Edward Gardner neuer Chefdirigent des Orchesters. In Deutschland war das Orchester zuletzt im April 2019 auf Tournee.
Mehr erfahren

Marcus Bosch ‐ Dirigent

Marcus Bosch ist einer der profiliertesten Köpfe der deutschen Dirigentenszene – und ein weltweit gefragter Gastdirigent. Er ist ordentlicher Professor an der Hochschule für Musik und Theater München, künstlerischer Leiter der Opernfestspiele Heidenheim, Condcutor in residence bei der Norddeutschen Philharmonie Rostock und Erster Gastdirigent bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.
Mehr erfahren

Virgil Boutellis-Taft ‐ CD-Projekt "Incantation"

Musik mit magischer Wirkung: Für sein neues Album „Incantation“ hat sich der französische Geiger Virgil Boutellis-Taft auf die Suche nach Kompositionen begeben, in denen sein Instrument als klingende Zauberin und Beschwörerin zu hören ist.
Mehr erfahren

Cathy Milliken ‐ CD-Projekt "Two Step"

Improvisation, Sprachfluss und (Re-)Komposition sind die Schlüsselworte für das neue Album der Oboistin, Komponistin und Kreativdirektorin Cathy Milliken, die als Wahlberlinerin einige Jahre lang das Education-Programm der Berliner Philharmoniker leitete. Die von den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern vorgetragenen oder gesungenen Texte entstammen der am Kubismus orientierten Sammlung „Tender Buttons“ der amerikanischen Schriftstellerin und Kunstsammlerin Gertrude Stein (1874-1946).
Mehr erfahren

Chamber Orchestra of Europe

Das Chamber Orchestra of Europe (COE) wurde im Jahr 1981 von einer Gruppe junger Musikerinnen und Musiker gegründet, die sich im European Community Youth Orchestra (heute EUYO) kennengelernt hatten. Heute zählen nach wie vor dreizehn der Gründungsmitglieder zur Kernbesetzung des rund 60 Mitglieder umfassenden Klangkörpers. Als eines der ersten "freien" Orchester (freie Trägerschaft, freier Finanzierung, Gründung durch die Orchestermusiker) nahm es eine Pionierrolle ein, die für viele nachfolgende Generationen junger Orchestermusiker zum Vorbild wurde.
Mehr erfahren

Mirijam Contzen ‐ Violine

Die deutsch-japanische Geigerin Mirijam Contzen wird von der internationalen Musikwelt als Solistin, Kammermusikerin, Festivalleiterin und Professorin im Fach Violine hoch geschätzt. In Ihrem Spiel vereinen sich Grandezza und höchste technische Meisterschaft zu faszinierend ausgefeilten Werkbetrachtungen.
Mehr erfahren

Diogenes Quartett ‐ Streichquartett

Im Jahre 1998 in München gegründet legen die Vier Idealisten Akzente auf die Aufführung unbekannter und zeitgenössischer Kompositionen. 2019 veröffentlichten sie mit großem Erfolg die Streichquartette Nr. 1 und 3 von Friedrich Gernsheim. Im März 2020 folgt die neue CD mit Werken von Max Reger: das Streichsextetts F-Dur op. 118 und Klarinettenquintetts A-Dur op. 146 beim Label cpo.
Mehr erfahren

Dresdner Philharmonie

Die Dresdner Philharmonie blickt als Orchester der Landeshauptstadt Dresden auf eine bald 150-jährige Tradition zurück. In der Saison 2019/2020 ist Marek Janowski als Chefdirigent und künstlerischer Leiter zur Dresdner Philharmonie zurückgekehrt. Für drei Jahre wird er das Profil des Klangkörpers prägen und weiterentwickeln.
Mehr erfahren

Danae Dörken ‐ CD-Projekt "East and West"

Mit ihren ebenso temperamentvollen wie sensiblen Interpretationen hat die deutsch-griechische Pianistin Danae Dörken die internationale Musikwelt auf sich aufmerksam gemacht. Auf ihrem neuen Album „East and West“ (Ars Produktion, deutsche Veröffentlichung: 5. Juli 2019) kombiniert sie westliche Klaviermusik von Schubert, Grieg, Poulenc und de Falla mit Stücken des Ostens von Chopin, Bartók und dem griechischen Komponisten Manolis Kalomiris.
Mehr erfahren

Kiveli Dörken ‐ CD-Projekt mit Werken von Josef Suk

Die deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken legt beim Label Ars Produktion ihr erstes eigenes Studioalbum mit zwei Werken von Josef Suk vor: dem Klavierzyklus „Erlebtes und Erträumtes“ op. 30 sowie dem Klavierquintett g-Moll op. 8, letzteres unter Mitwirkung herausragender befreundeter Virtuosen.
Mehr erfahren

Schimmer PR verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Akzeptieren