Künstler & Projekte

Titus Engel - Dirigent

Großer Ideenreichtum und eine besondere Offenheit für ungewöhnliche Projekte und Konzertformate zeichnen Titus Engel aus. Neben seiner Beschäftigung mit sinfonischen Werken des 19. und 20. Jahrhunderts hegt er eine große Leidenschaft für Barockmusik. 2020 wurde er von der Opernwelt zum "Dirigent des Jahres" gewählt. Seit 2023/24 ist der Principal Conductor der Basel Sinfonietta.
Mehr erfahren

Miroslav Srnka - Komponist

Seine Oper "South Pole", uraufgeführt 2016 an der Bayerischen Staatsoper München unter Kirill Petrenko, inszeniert von Hans Neuenfels und mit Rolando Villazón und Thomas Hampson in den Titelrollen, brachte Miroslav Srnka den internationalen Durchbruch. Seine Werke werden von renommierten Interpreten aufgeführt, in der Saison 22/23 bringen die Berliner Philharmoniker unter Kirill Petrenko erstmals das Orchesterwerk “Superorganisms” zur Aufführung, bevor es mit dem NHK Symphony Orchestra unter Ryan Wigglesworth im Juni 2023 seine Asien-Premiere in Tokio erlebt.
Mehr erfahren

Markus Stenz - Dirigent

Intelligente Klarheit und eine tiefgründige und stets neugierige Musikalität zeichnen die Arbeit von Markus Stenz aus. Weltweit hochgeschätzt hatte er bereits zahlreiche bedeutende Positionen bei internationalen Orchestern und Opernhäusern inne, u.a. war er Chefdirigent des Radio Filharmonisch Orkest, Generalmusikdirektor der Stadt Köln und Gürzenich-Kapellmeister, Chefdirigent des Melbourne Symphony Orchestra und der London Sinfonietta, Erster Gastdirigent des Baltimore Symphony Orchestra und des Hallé Orchestra und Künstlerischer Leiter des Montepulciano Festival. Zudem ist er Conductor in Residence beim Seoul Philharmonic Orchestra.
Mehr erfahren

Manfred Trojahn - Komponist

Manfred Trojahn zählt zu den wichtigsten deutschen Komponisten der Gegenwart und wurde für sein Schaffen vielfach ausgezeichnet, u. a. 2009 mit dem Deutschen Musikautorenpreis der GEMA. Vor allem seine Opern haben sich einen festen Platz im Repertoire erobert. Am 2. Dezember 2023 findet die Uraufführung seines neuesten Opernwerks Septembersonate an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf statt. Das Libretto basiert auf der Kurzgeschichte "The Jolly Corner" von Henry James.
Mehr erfahren