Künstler & Projekte

HERBSTGOLD – Festival in Eisenstadt

Vom 11. bis 22. September 2024 geben sich international renommierte Künstlerinnen und Künstler verschiedenster Gattungen zur siebten Ausgabe des HERBSTGOLD - Festival in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt in Österreich die Klinke in die Hand. Ein Ort der besonderen Klänge, künstlerischen Darbietungen und in einzigartiger Kulisse. Das Festival Motto für 2024 lautet „Verführung".
Mehr erfahren

HIDALGO – Festival für junge Klassik

Der HIDALGO ist Münchens spannendstes Klassik-Start-Up und verbindet paradoxe Welten: Altes mit Neuem, Mainstream und Nische, Hoch- und Subkultur. In spartenübergreifenden Aufführungsformaten sollen Räume für Begegnungen und unmittelbare Erfahrungen klassischer Musik geöffnet werdet. Beim jährlichen Festival in München treten seit 2018 junge, erfolgreiche Künstler aus ganz Europa auf. Normale Konzertsäle werden nur selten bespielt, bisherige Aufführungsorte waren unter anderem Clubs, Barber Shops, Boulderhallen, Boxstudios, Betonwerke, Hotel-Lobbys und Parkhäuser.
Mehr erfahren

Le Piano Symphonique - Klavierfestival Luzern

Vom 16. – 21. Januar 2024 lädt das Luzerner Sinfonieorchester zur dritten Ausgabe seines Klavierfestivals «Le Piano Symphonique» ein und wartet mit einer besonderen Sensation auf: Ab 2024 wird die legendäre Pianistin Martha Argerich «Pianiste Associée» des Klavierfestivals. Damit dürfte Luzern ‒ weltweit beachtet ‒ nun endgültig zur «Hauptstadt des Klaviers» avancieren, wie die NZZ apostrophierte.
Mehr erfahren

Molyvos International Music Festival

Die diesjährige Jubiläumsausgabe des Molyvos International Music Festivals auf der griechischen Insel Lesbos findet vom 9. bis 19. August 2024 (Hauptkonzerte am 16. - 19. August 2024) unter dem Motto PHILIA – ΦΙΛΙΑ - FREUNDSCHAFT statt und markiert das zehnjährige Bestehen des Festivals.
Mehr erfahren

Odessa Classics

2024 feiert das Odessa Classics Festival sein 10jähriges Bestehen – und das unter schwierigsten Bedingungen. Gegründet 2015 in Odessa vom Pianisten Alexey Botvinov, konnte sich das Festival mit großem Erfolg als Anziehungspunkt für international renommierte Künstlerinnen und Künstler etablieren. Doch in Folge des Krieges ist es seit 2022 unmöglich das Festival vor Ort auszutragen. Aber es gelang dem Festival in Europa seine neue Heimat zu finden und die Konzerte im Exil in sechs verschiedenen Ländern Europas zu veranstalten.
Mehr erfahren

OPER IM STEINBRUCH - 10. Juli - 24. August 2024 Aida

In der Saison 2024 verwandelt eine der beliebtesten Opern der Welt den Steinbruch St. Margarethen einmal mehr zum Treffpunkt für Musikliebhaber aus der ganzen Welt: Mit „Aida“ hat Giuseppe Verdi eine große Oper über die Unsterblichkeit der Liebe geschaffen und wie kaum eine andere Oper passt sich Verdis Meisterwerk nicht nur harmonisch perfekt ein in die raue Felsenlandschaft des Steinbruchs St. Margarethen: vom10. Juli – 25. August 2024 verlegt das Leading-Team um Thaddeus Strassberger (Inszenierung und Bühnenbild) unter der Intendanz von Daniel Serafin den Steinbruch St. Margarethen ins Reich der Pharaonen.
Mehr erfahren

Internationale Opernwerkstatt Waiblingen

Melanie Diener, weltweit gefeierte Sopranistin aus Waiblingen und der amerikanische Bariton Thomas Hampson, einer der legendärsten Sänger unserer Zeit haben gemeinsam mit der Stadt Waiblingen die Internationale Opernwerkstatt initiiert und laden hierzu die besten Nachwuchstalente nach Waiblingen ein. Die Internationale Opernwerkstatt richtet sich an Nachwuchssängerinnen und -sänger aus dem In-und Ausland. Angesprochen werden herausragende Talente an der Schnittstelle von Studium und Beruf.
Mehr erfahren