Mehr über Vadim Gluzman

CD-Veröffentlichung: Vadim Gluzman mit „Fernes Licht“ und Weltersteinspielung

Pēteris Vasks ist davon überzeugt, dass Schönheit und Musik die Welt und die Menschheit verändern können, indem sie uns Hoffnung und Licht in Zeiten der Not spenden.

Und so hofft der Geiger Vadim Gluzman mit der Veröffentlichung des Albums beim Label BIS in der Zeit einer weltweiten Krise einen Hoffnungsschimmer, eben ein „Fernes Licht“, das auf ein besseres, helleres Morgen scheint, aussenden zu können.
Als musikalische Partner stehen Gluzman auf seinem neuen Album für Vasks‘ Violinkonzert „Fernes Licht“ die Streicher des Finnischen Radio-Sinfonieorchesters unter der Leitung von Chefdirigent Hannu Lintu zur Seite, während er das Klavierquartett und die Weltersteinspielung der „Sommertänze“ wiederum mit drei aus Lettland stammenden Musikern gestaltet: mit der Bratschistin Ilze Klava, dem Cellisten Reinis Birznieks und der Pianistin Angela Yoffe, seiner langjährigen Duopartnerin.

Alle Kammermusikpartner waren bereits Teil der preisgekrönten Einspielung des Bruch Quintetts (BIS 2011, u.a. Diapason d’Or des Jahres sowie Gramophone Editor’s Choice).

> Pressemeldung zum Album