Harry Bannoehr

Der gebürtige Frankfurter hörte schon als Zehnjähriger altersunübliche Musik wie Yes, Johann Sebastian Bach und Frank Zappa – der Bruder beschallte ihn zusätzlich mit Black Sabbath und AC/DC. Diese Musikerziehung ließ alle Genre-Grenzen verschwinden, und zog den Berufswunsch Kirchenorganist und Rampensau mit sich. Letzteres konnte er 20 Jahre als Sänger der a cappella Gruppen “U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern” und “Rock4” praktizieren.

2012 hat er die Seiten im Musikbusiness gewechselt und sich der Promotion und Beratung verschrieben – ebenfalls ohne Genregrenzen. Harry Bannoehr ist freier Berater im Team von Schimmer PR.

Zusätzlich zum musikalischen kommt die intensive Beschäftigung mit Photographie und Film. Daraus folgen Arbeiten als Cutter und Photograph. Musik wird auch gemacht! Ganz nach dem Motto: “Music is the best” (Frank Zappa).

Kontakt

Schimmer PR
Winsstraße 17
10405 Berlin

+49-171-4213173

Mail an Harry Bannoehr

Zugehörige Künstler & Projekte

Simon Höfele ‐ Trompete

„Neues wagen“ ist seine Maxime, und so gehören Uraufführungen und die intensive Zusammenarbeit mit Komponisten genauso zu Simon Höfeles Konzertprogrammen wie das klassische Trompetenrepertoire mit Haydn und Hummel. Neugierig, unerschrocken und mit großer Leidenschaft für sein Instrument widmet er sich der Trompete in ganz verschiedenen Facetten und begeistert das Publikum mit mutigen, klugen Programmen und mitreißendem Spiel. Die Liebe zur zeitgenössischen Musik und zum Jazz ist dabei ebenso zu hören wie seine klassische Ausbildung bei Trompetenlegende Reinhold Friedrich.
Mehr erfahren

Linos Piano Trio ‐ Klaviertrio

„Das Repertoire neu erfinden“ – dies mag auf den ersten Blick wie ein kühnes Vorhaben erscheinen. Es ist aber genau die Philosophie, welche das musikalische Schaffen des Linos Piano Trios inspiriert: Die Lust an der Neuentdeckung und Erweiterung des Standardrepertoires. Nun erscheint bei CAvi Music ihr zweites Album unter dem Titel „Stolen Music“, auf dem das Linos Piano Trio eigene Arrangements bekannter sinfonischer Werke veröffentlich und sie mit dem Werk verknüpft, welches die Gründung des Trios seinerzeit veranlasst hat: Schönbergs "Verklärte Nacht".
Mehr erfahren

SDLW – Stefanovich-Dell-Lillinger-Westergaard ‐ Auf der Suche nach neuer Musik

Was passiert, wenn eine auf zeitgenössische Musik spezialisierte Pianistin auf drei Jazz-Avantgardemusiker trifft und sie gemeinsam in Echtzeit komponieren? Wenn moderne Klavierstücke von einem Trio aus Vibraphon, Schlagwerk und Kontrabass hochvirtuos weitergedacht und gespielt werden?
Mehr erfahren