Künstler & Projekte

Beethoven Orchester Bonn

In Beethovens Geburtsstadt auf die Suche nach dem jungen Feuergeist zu gehen und diesen unter die Menschen zu bringen – das ist die Mission des Beethoven Orchester Bonn. An der Spitze des Orchesters steht seit Beginn der Saison 2017/18 Dirigent Dirk Kaftan. Gemeinsam möchten sie auf künstlerisch höchstem Niveau musikalische Welten entdecken – egal, ob die Musik dreihundert Jahre alt, aus Beethovens oder der heutigen Zeit ist, ob sie Kulturen entstammt, bis zu denen man um den halben Globus reisen müsste, oder ob man zu ihnen noch durch unerforschtes Terrain wandert. Ziel ist die Verankerung des Orchesters im Geist und in den Herzen aller Bonner*innen und weit über Stadt und Region hinaus.
Mehr erfahren

Bergen Philharmonic Orchestra

Das Bergen Philharmonic Orchestra wurde 1765 gegründet, es zählt damit zu den ältesten Orchestern der Welt. Seit 2015 ist Edward Gardner neuer Chefdirigent des Orchesters. In Deutschland war das Orchester zuletzt im April 2019 auf Tournee.
Mehr erfahren

Chamber Orchestra of Europe

Das Chamber Orchestra of Europe (COE) wurde im Jahr 1981 von einer Gruppe junger Musikerinnen und Musiker gegründet, die sich im European Community Youth Orchestra (heute EUYO) kennengelernt hatten. Heute zählen nach wie vor dreizehn der Gründungsmitglieder zur Kernbesetzung des rund 60 Mitglieder umfassenden Klangkörpers. Als eines der ersten "freien" Orchester (freie Trägerschaft, freier Finanzierung, Gründung durch die Orchestermusiker) nahm es eine Pionierrolle ein, die für viele nachfolgende Generationen junger Orchestermusiker zum Vorbild wurde.
Mehr erfahren

Dresdner Philharmonie

In der Saison 2020/21 feiert die Dresdner Philharmonie ihr 150-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Konzerten, aber auch mit Ausstellungen, Vorträgen und Publikationen. Chefdirigent ist seit der Saison 2019/2020 Marek Janowski.
Mehr erfahren

Ural Philharmonic Orchestra (UPO)

Das Ural Philharmonic Orchestra wurde 1936 gegründet und gilt heute als eines der besten Sinfonieorchester Russlands. Das für seinen hohen Standard der Aufführungspraxis und seine Flexibilität in der Aneignung neuen Repertoires bekannte Orchester besteht aus über 100 Musikern. In mehr als 70 Konzertprogrammen und 110 Konzerten pro Jahr bringt es regelmäßig die großen Kompositionen der europäischen und russischen Klassik und Romantik ebenso wie Werke herausragender zeitgenössischer Komponisten zur Aufführung.
Mehr erfahren

Schimmer PR verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Akzeptieren