Judith Jáuregui

CD Projekt "Die romantische Seele"

CD Projekt "Die romantische Seele"

Kurzinformation

Die spanische Pianistin Judith Jáuregui hat für ihr neues Album „Die romantische Seele“ für ARS Produktion vier Werke zusammengestellt, die das innige Zusammenwirken von Clara und Robert Schumann als Komponisten und Interpreten widerspiegeln. Das spanische Magazin Scherzo sieht in ihrem Spiel eine “außerordentliche, natürliche Energie” und erkennt eine Künstlerin, deren „Temperament, Frische und Hingabe den Weg in eine großartige Zukunft ebnen“.

Die in Super-Audio-Qualität eingespielte Aufnahme erschien am 5. Juni 2020 und war eine Woche später auch in digitaler Version erhältlich.

„Man kann sich Robert nicht ohne Clara und Clara nicht ohne Robert vorstellen. Und aus diesem Grunde wollte ich die Musik beider zusammenbringen und ihre vertrauensvolle Gemeinschaft anhand einer Auswahl an Werken reflektieren, die aus gegenseitiger Inspiration geboren sind. Ihr Leben und Wirken verkörpern ‚die romantische Seele‘ […].“ Judith Jáuregui

Jáuregui ist eine Künstlerin mit einer strahlenden, extrovertierten Persönlichkeit und einer Eleganz, die sie zu einer der faszinierendsten Pianistinnen der jungen Generation macht.  In Worten des Deutschen Magazins Piano News: ‘es ist nicht die Makellosigkeit ihres Spiels entscheidend, sondern der Eindruck, eine Pianistin zu hören, die wirklich etwas zu sagen hat’.

In jüngster Zeit begeisterte sie ihr Publikum im Konzerthaus Berlin, im Londoner Southbank Centre, Auditorio Nacional in Madrid, im Auditorium des Louvre in Paris, NCPA in Peking sowie Suntory Hall in Tokio. Sie spielte beim Festival du Piano de La Roque d’Anthéron, beim Radio France Festival in Montpellier sowie beim Menuhin Festival in Gstaad und Klosters Music in der Schweiz. Sie arbeitete bereits mit allen großen spanischen Orchestern sowie unter anderem mit der Britten Sinfonia, der Neubrandenburger Philharmonie, der PFK Prague Philharmonia, dem Sinfonieorchester Aarhus, der Slovak Sinfonietta und dem Simón Bolívar Orchester zusammen.

Geboren im nordspanischen San Sebastian, ist Judith Jáuregui mit verschiedenen Kulturen aufgewachsen: ihre Mutter stammt aus dem Baskenland, während der Vater in Mexico geboren wurde und in Frankreich aufwuchs. Sie erhielt ihren ersten Musikunterricht in ihrer Heimatstadt und studierte später mit dem russischen Maestro Vadim Suchanov in München.

Höhepunkte der Saison 20/21 bringen sie zusammen mit dem Orchestre de chambre de Fribourg, dem ADDA Simfònica und dem Radio Orchester in Madrid (ORTVE). Sie beinhalten auch ihre Rückkher zu spanischen Bühnen wie dem Auditorio Nacional in Madrid, dem Zaragoza Auditorium oder dem Teatro Victoria Eugenia in San Sebastian, ihr Debut beim Teatro Mayor in Bogotá sowie die Veröffentlichung ihres nächsten Albums, aufgenommen mit dem ihr bereits vertrauten Orquestra Simfònica Camera Musicae. Die Release-Konzerte werden in Berlin, Hamburg und Wien stattfinden.

www.judithjauregui.com

Judith Jáuregui youtube channel

Judith Jáuregui bei Instagram

Judith Jáuregui bei facebook

Kontakt

Ansprechpartner

Bettina Schimmer Friederike Gottwald
PDF

Presseinformation

"Die romantische Seele"

Schimmer PR verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Akzeptieren