Schimmer PR - Public Relations for music

Claire Huangci veröffentlicht neues Album mit der Dirigentin Shiyeon Sung am Pult der Deutschen Radio Philharmonie

Claire Huangci hat für Berlin Classics Klavierkonzerte von Chopin und Paderewski gemeinsam mit der Deutschen Radio Philharmonie unter Pultpionierin Shiyeon Sung eingespielt. Es ist zugleich ihre siebte CD-Produktion: „Es war unglaublich aufregend, das Abenteuer anzugehen und mein erstes Konzert-Album einzuspielen. Gleichzeitig ließ es mich an meine frühesten Konzerte und meine Reise durch die Welt der Musik zurückdenken. Ich dachte an die Komponisten, die den einprägsamsten ersten Eindruck auf mich machten, und entschied mich für zwei Konzerte, die in ihrem Miteinander eine noch größere Wirkung entfalten.“

Und so beweist sie mit dieser Einspielung einmal mehr, dass bei ihr technische Perfektion und atemberaubende Virtuosität eben nicht zum Selbstzweck geraten: „Es ist mir ein besonderes Anliegen, Musik zu machen, an die man sich erinnert, nicht weil ich so schnelle Finger hatte, sondern weil sie so berührend war.“

Und vielleicht ist es die Zusammenarbeit dreier Frauen und ihr gemeinsamer Blick auf das Innenleben und möglicherweise (bislang ungehobene?) Potenziale und Zwischentöne der beiden Partituren, die den unstrittigen Mehrwert dieser CD-Novität ausmacht – denn als dritte im Bunde zeichnet als Tonmeisterin die international erfahrene Nora Brandenburg verantwortlich und komplettiert somit das kĂĽnstlerische Dreigestirn.

> Pressemeldung zum Album

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2019. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy