Schimmer PR - Public Relations for music

Viertelfinalisten fĂĽr den Internationalen HONENS-Klavierwettbewerb 2018 stehen fest

Calgary, CANADA, 31. Januar 2018 – Fünfzig Konzertpianisten aus 22 Ländern wurden für die Viertelfinal-Runden des Internationalen HONENS-Klavierwettbewerbs 2018 unter 100 evaluierten Bewerbungen ausgewählt.

Die Viertelfinal-Runden des 9. Internationalen Honens-Klavierwettbewerb finden in Berlin vom 11.-13. März an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ statt sowie in New York (19.-21. März in der Merkin Concert Hall des Kaufman Music Centre). Jeder Teilnehmer muss ein 40-minütiges selbst programmiertes Solo-Rezital geben sowie ein Interview mit einem Kultur-Journalisten führen. Halbfinale und Finale werden vom 30. August bis zum 8. September 2018 Calgary in Kanada ausgetragen.

Die 50 AuffĂĽhrungen werden per Video aufgezeichnet, um von der Ersten Jury bewertet zu werden, die sich aus Pianisten und Kulturschaffenden zusammensetzt (Die Juroren werden unten aufgelistet). Im April wird die Jury im Banff Centre for Arts and Creativity die Video AuffĂĽhrungen unter die Lupe nehmen, um 10 Pianisten fĂĽr die Halbfinal-Runden zu bestimmen. Die Halbfinalisten werden am 28. Mai 2018 bekanntgegeben. Halbfinale und Finale werden vom 30. August bis zum 8. September 2018 Calgary in Kanada ausgetragen.

Unter den Viertelfinalisten befinden sich jeweils ein Teilnehmer aus Deutschland (Leon Bernsdorf), Ă–sterreich (Philipp Scheucher) und der Schweiz (Jean-Selim Abdelmoula).

> zur vollständigen Pressemeldung inklusive Übersicht aller Viertelfinalisten

Schimmer PR | Köln & Berlin | fon: +49 (0)221•168 796 23 | fon: +49 (0)30•3450 3939 | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2018. All Rights Reserved. | Impressum