Schimmer PR - Public Relations for music

TauberPhilharmonie

Vielfalt und Teilhabe im Mittelpunkt – Der Eröffnungssommer 2019 der TauberPhilharmonie

Die TauberPhilharmonie öffnet im Sommer 2019 erstmals ihre Türen für das Publikum. Vom 13. Juli bis 30. September 2019 gibt es insgesamt 18 Veranstaltungen, die die Vielseitigkeit des neuen Kulturzentrums im Main-Tauber-Kreis unterstreichen. Nach gut zwei Jahren Bauzeit eröffnet Deutschlands neuester Konzertsaal mit einem hochkarätigen und attraktiven Programm, das insbesondere angesichts seiner Vielfalt und Wirkung aufhorchen lässt.
Eine der Besondersheiten: Jede der 18 Kommunen des Main-Tauber-Kreis wird Patin einer Veranstaltung, die vom klassischen Liederabend bis zum Popkonzert reichen. Darüber hinaus wird in zahlreichen Rahmenveranstaltungen die Idee „Ein Haus für alle“ eingelöst.

Bereits die Hauseröffnung am 13. Juli 2019 ist ein erster Höhepunkt: Mit dem Orchester im Treppenhaus kommt eines der aufregendsten Ensembles seiner Art nach Weikersheim. Die gesamte TauberPhilharmonie – vom großen Saal bis zur Catering-Küche – wird dabei zur Bühne und das Publikum ist eingeladen, nicht nur das ganze Haus zu erkunden, sondern selbst – über eine eigens programmierte Smartphone-App – seinen Musikgeschmack auszuwählen. Mitwirkende von leben.eben vom Ankermieter Jeunesses Musicales Deutschland ergänzen den Tag der offenen Tür (Eintritt frei!) mit bunter Abwechslung : vom Beatboxer bis zur Ukulele-Virtuosin ist alles dabei.

Die Gala-Eröffnung am 14. September 2019 bringt mit dem Bundesjugendorchester das beste Nachwuchsorchester der Bundesrepublik nach Weikersheim – große Sinfonik in außerordentlicher Akustik markieren für Unterstützer, Förderer und Neugierige den offiziellen Start.

> Presseinformation zum Eröffnungssommer 2019

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2019. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy