Schimmer PR - Public Relations for music

Liza Ferschtman – Violine

Die niederl√§ndische Geigerin Liza Ferschtman gilt als eine der markantesten K√ľnstlerinnen ihrer Generation. Sie ist f√ľr die Leidenschaftlichkeit ihrer Darbietungen, interessante Programme und ihre kommunikativen F√§higkeiten auf der B√ľhne bekannt. Die Tochter russischer Musiker wuchs umgeben von Musik auf und geno√ü den Einfluss auch enger Familienfreunde wie des Geigers Philipp Hirschhorn. Sie studierte bei Herman Krebbers am Amsterdamer Konservatorium, Ida Kavafian am Curtis Institute in Philadelphia und David Takeno in London. Im Jahr 2006 erhielt Liza Ferschtman die h√∂chste Auszeichnung f√ľr Musiker in den Niederlanden, den Niederl√§ndischen Musikpreis.

Seitdem trat sie als Solistin mit vielen renommierten Orchestern auf, darunter das Royal Concertgebouw Orchestra, das London Philharmonic, das Dallas Symphony, das Budapest Festival Orchestra, das Warsaw Philharmonic und das Brussels Philharmonic. In der Saison 2018/19 wird sie u.a. mit dem Stavanger Symphony Orchestra, dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi, dem Orchestre Philharmonique Royal de Li√®ge sowie mit der Amsterdam Sinfonietta im Rahmen einer gemeinsamen Tour auf der B√ľhne stehen. In Deutschland ist sie zusammen mit Roman Rabinovich zu Gast in M√ľnchen (6.11.), Heidelberg (13.11.), Bonn (22.2.) und Baden-Baden (24.2). Mit den Bremer Philharmonikern spielt sie das Sibelius‘ Violinkonzert in d-Moll unter Elias Grandy (17./18.3.).

Als leidenschaftliche Kammermusikerin spielt die Ferschtman mit Partnern wie Elisabeth Leonskaja, Jonathan Biss, Alisa Weilerstein, Christian Poltera, Julius Drake, Martin Roscoe, Nobuko Imai, Lars Anders Tomter, Marie Luise Neunecker, Sharon Kam und Amihai Grosz. Ihr Wigmore Hall Deb√ľt mit Roman Rabinovich im Dezember 2017 erhielt hervorragende Kritiken, u.a. 5 Sterne im The Independent. 2007 √ľbernahm Liza Ferschtman die k√ľnstlerische Leitung des bedeutendsten niederl√§ndischen Kammermusikfestivals in Delft (Delft Chamber Music Festival).

Das Label Challenge Classics hat bereits zahlreiche CDs der Geigerin veröffentlicht, u.a. Violinkonzerte von Beethoven, Dvorák, Mendelssohn und Korngold, Bernsteins Serenade und weitere Solo-CDs.

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2018. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy