Schimmer PR - Public Relations for music

Klaus Mäkelä wird ab der Saison 2020/2021 neuer Chefdirigent des Oslo Philharmonic Orchestra

Der Finnische Dirigent und Cellist Klaus Mäkelä wird ab August 2020 neuer Chefdirigent und Künstlerischer Berater des Oslo Philharmonic Orchestra. Er hat dort einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Aktueller Chefdirigent ist Vasily Petrenko.

Mäkelä ist derzeit u.a. Erster Gastdirigent des Schwedischen Rundfunk-Sinfonieorchesters und Künstlerischer Direktor des Turku Music Festival.

Ingrid Røynesdal, CEO des Oslo Philharmonic Orchestra sagte: „Klaus Mäkela ist in vielerlei Hinsicht beeindruckend. Seine fundierte Musikalität und seine starken künstlerischen Interpretation haben ihn international stets hervorgehoben. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir ihn für uns gewinnen konnten und freuen uns schon sehr auf eine außergewöhnliche und kraftvolle künstlerische Zusammenarbeit.“

Klaus Mäkelä schwärmt von der besonderen Verbindung zum Orchester: „Die Chemie zwischen mir und dem Orchester stimmmte von der ersten Sekunde an. Ich habe mich sofort zuhause gefühlt und war zugleich begeistert von den musikalischen Möglichkeiten. Ich freue mich sehr, Musik zu erschaffen und zu teilen – mit dem Publikum zuhause in Oslo und Norwegen als auch unterwegs auf Tournee.“

> zur ausührlichen Pressemeldung (auf Englisch)

> Informationen zum Oslo Philharmonic Orchestra

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2018. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy