Schimmer PR - Public Relations for music

Dirigent Christoph König wird ab sofort weltweit von Columbia Artists Management vertreten

Der Dirigent Christoph König freut sich bekanntzugeben, dass er ab sofort weltweit von Columbia Artists Management vertreten wird, das unter anderen auch fĂŒr Anne Sophie Mutter und Valery Gergiev tĂ€tig ist.

Diese Woche kehrt Christoph König, Chefdirigent des Orchesters der Solistes EuropĂ©ens Luxembourg, zurĂŒck zum New Jersey Symphony Orchestra mit einem Programm aus Schumann Sinfonie Nr. 3 und Britten Violinkonzert mit dem Solisten Augustin Hadelich. Letzte Woche war er zu Gast beim Spanischen Radio-Sinfonieorchester in Madrid.

Vergangene Auftritte beinhalten DebĂŒts mit der Staatskapelle Dresden, der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, den Warschauer Philharmonikern, dem Seattle, Detroit, Japan Century Orchestra sowie Wiedereinladungen zum Pittsburgh, Baltimore, Royal Philharmonic, Bournemouth, BBC Scottish Symphony und Adelaide Symphony Orchestra.

> Pressemeldung zur aktuellen Saison von Christoph König beim Orchester der Solistes Européens Luxembourg

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2018. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy