Schimmer PR - Public Relations for music

CD-Veröffentlichung: Cuarteto Casals spielt Beethoven-Streichquartette

Das Cuarteto Casals veröffentlicht beim Label Harmonia mundi das mit „Inventions“ überschriebene Vol. 1 seiner Gesamteinspielung der Streichquartette von Ludwig van Beethoven. Die innovative, nichtchronologische Zusammenstellung der einzelnen Werke eröffnet verblüffend neue Bezüge – neben der fesselnden Interpretation durch dieses „Quartett für das neue Jahrtausend“ (The Strad).

Das Cuarteto Casals liefert mit seiner aktuellen Studioproduktion den Beweis, dass trotz zahlloser herausragender Einspielungen diesem Beethoven-Erbe immer noch tiefer deutende, frische, neue Aspekte abgerungen werden können, wozu hier die sinnfällige Werkzusammenstellung entscheidend beiträgt. Denn sie erfolgt nicht chronologisch, sondern anhand der stilistischen Orientierung innerhalb der drei großen Lebensphasen des Komponisten. So versammelt das mit „Inventions“ betitelte Vol. 1 Werke des ersten Einfalls, des Experimentierens, des Herantastens – also sozusagen des (immer wieder neuen) Schaffensbeginns in den einzelnen biografischen Phasen „Lehrzeit“ (1782–1802), „heroische Zeit“ (1802–1812) und „Reifezeit“ (1813–1827): „Das mag eine krasse Gegenüberstellung sein, sie zeigt jedoch umso deutlicher die Charakteristika einer Tonsprache, die ihre Qualität durch eine Innenschau zu begünstigen sucht.“ (Jean-Paul Montagnier)

Als Vol. 2 und 3 der Gesamteinspielung werden „Revelations“ und „Apotheosis“ in den Jahren 2019 und 2020 erscheinen.

> weitere Informationen zur aktuellen CD „Inventions“

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2018. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy