Schimmer PR - Public Relations for music

Christoph PrĂ©gardien – Tenor

Christoph Prégardien wird vor allem für seine klare und präzise Stimmführung geschätzt, für seine intelligente Deutung und Diktion, gepaart mit der Fähigkeit, sich in den psychologischen Kern einer Rolle zu begeben. Er zählt zu den bedeutendsten lyrischen Tenören unserer Zeit und konzertiert in der laufenden Saison u.a. an der Philharmonie de Paris, im Palace of Arts Budapest, an der Wigmore Hall London, in Zürich, Luzern, Kyoto, Tokio und Bogotá. Zudem ist er beim Oxford Lieder Festival, beim Chopin-Festival Warschau, bei der Schubertiade Schwarzenberg-Hohenems und im Rahmen des Konzertzyklus „Schubert!“ beim hr-Sinfonieorchester zu erleben.

Einen Großteil seines Repertoires hat der Sänger auf über 150 Tonträgern dokumentiert, ausgezeichnet unter anderem mit dem Orphée d’Or der Académie du Disque Lyrique, dem Edison Award, dem Cannes Classical Award und dem Diapason d’or.


Zu den jĂĽngsten CD-Veröffentlichungen gehören „A Matter of Heart“ mit Liedern fĂĽr Stimme, Horn und Klavier (mit Olivier Darbellay und Michael Gees) sowie mit dem Vox Orchester fĂĽr Sony eingespielte Passionskantaten von Telemann und Bach, bei denen er erstmals als Bariton zu hören ist.

Im Oktober 2018 erscheint sein neuestes Album „Auf den FlĂĽgeln des Gesanges“// Romantic Songs and Transcriptions beim Label Challenge Records, in dem er, zusammen mit dem Pianisten Cyprien Katsaris, Lieder und von Liedern inspirierte Klaviertranskriptionen der Romantik einander gegenĂĽberstellt und gleichberechtigt „zu Wort“ kommen lässt.

Schimmer PR | Köln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2018. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy