Schimmer PR - Public Relations for music

Finnish Radio Symphony Orchestra

Das Finnish Radio Symphony Orchestra (FRSO) ist das Orchester des Finnischen Rundfunks (Yle). Auftrag des Orchesters ist daher vornehmlich Finnische Musikkultur zu produzieren und zu fördern. Chefdirigent ist seit Herbst 2013 Hannu Lintu.

Das 1927 zun√§chst mit 10 Musikern gegr√ľndete Rundfunk Orchester wuchs in den 1960ern zu einem Symphonieorchester heutiger Gr√∂√üe an. Zu seinen ehemaligen Chefdirigenten z√§hlen Toivo Haapanen, Nils-Eric Fougstedt, Paavo Berglund, Okko Kamu, Leif Segerstam, Jukka-Pekka Saraste und Sakari Oramo. Das FRSO hat zwei Ehrendirigenten: Jukka-Pekka Saraste und Sakari Oramo.

Das FRSO setzt zu einem Gro√üteil zeitgen√∂ssische Musik auf seinen Spielplan und spielt jedes Jahr zahlreiche Urauff√ľhrungen und YLe Auftragswerke. Ferner ist das FRSO beauftragt alle Finnischen Orchesterwerke f√ľr das YLe Archiv einzuspielen. Alle FRSO Konzerte in Finnland und im Ausland werden mitgeschnitten und √ľblicherweise live auf YLe Radio 1 gesendet. Zus√§tzlich werden die Konzerte per live stream auf der Website des FRSO zur Verf√ľgung gestellt (yle.fi/rso).

In der Saison 2017/18 feiert das Orchester Finland 100 und auch seinen 90. Geburtstag in einem Galakonzert am 6. Dezember 2017 (am 6. Dezember 1917 wurde Finnland ein unabh√§ngiger Staat) mit neuen Werken von Lindberg und Wenn√§koski. Der Text der Lieder von Wenn√§koski f√ľr M√§nnerchor und Orchester wird Finnisch, Schwedisch und in S√°mi gesungen. Ferner kommt ein neues Orchesterwerk von Magnus Lindberg zur Auff√ľhrung sowie von Sibelius Kullervo . Teil der Feierlichkeiten ist auch eine Deutschlandtour im M√§rz 2018 mit Station in M√ľnchen (12. M√§rz), Berlin (13. M√§rz), Heidelberg (18. M√§rz) und K√∂ln (19 M√§rz).

Schimmer PR | K√∂ln & Berlin | fon: +49 (0)221‚ÄĘ168 796 23 | fon: +49 (0)30‚ÄĘ3450 3939 | team[at]schimmer-pr.de | Copyright ¬© 2017. All Rights Reserved. | Impressum