Schimmer PR - Public Relations for music

Solistes Européens Luxembourg (SEL)

Das erste Konzert der Solistes Europ√©ens Luxembourg (SEL) fand am 20. September 1989 in Luxemburg statt. Seither finden sich die besten Musiker europ√§ischer Orchester regelm√§√üig in Luxemburg zusammen, um in dieser Kammerformation zu musizieren. Heimst√§tte ist die Philharmonie, wo alle Konzerte f√ľr den Rundfunk in Luxemburg mitgeschnitten werden. Seit September 2010 ist Christoph K√∂nig Musikdirektor und Chefdirigent der SEL.

Das Ensemble war bereits gefeierter Gast in anderen europäischen Metropolen wie Wien, Bratislava, Köln, Berlin, Paris, und Lyon sowie bei zahlreichen Festivals u.a. dem Schleswig-Holstein Musik Festival. 2004 gastierte das Orchester sogar in New York.

Bereits mehr als 120 CDs haben die SEL im Laufe Ihrer 28-j√§hrigen Geschichte eingespielt. Im November erscheint die erste Einspielung bei Rubicon Classics mit Beethovens „Eroica“ und M√©huls 1. Symphonie unter der Leitung von Christoph K√∂nig. Das ist der Startschuss f√ľr eine lang angelegte Kooperation mit dem Label.

In der Saison 2017/18 wird die traditionell am Montag stattfindende Konzertreihe der SEL um einen Mittwochstermin ergänzt. Somit bietet die SEL 14 spannende Programme mit international gefeierten Solisten wie Elisabeth Leonskaja (Mittwoch, 13.11.2017), Alexander Lonquich (05.02.2018) oder Kit Armstrong (19.03.2018).

Schimmer PR | K√∂ln & Berlin | fon: +49 (0)221‚ÄĘ168 796 23 | fon: +49 (0)30‚ÄĘ3450 3939 | team[at]schimmer-pr.de | Copyright ¬© 2017. All Rights Reserved. | Impressum