Schimmer PR - Public Relations for music

Javier Perianes – Klavier

Javier Perianes ist in Spanien die pianistische Ausnahmeerscheinung seiner Generation. 2012 mit dem Nationalen Musikpreis ausgezeichnet, hat er bereits auf einigen der renommiertesten Konzertbühnen der Welt seine musikalische Visitenkarte hinterlassen, so in der New Yorker Carnegie Hall, dem Concertgebouw Amsterdam, dem Barbican Centre und der Wigmore Hall in London, dem Pariser Théâtre des Champs Élysées, Perianes 1 Credit Josep Molinadem Wiener Musikverein, der St Petersburg’s Philharmonic Hall oder der Suntory Hall in Tokio. Dabei musizierte er bereits unter Pultlegenden wie Daniel Barenboim, Rafael Frühbeck de Burgos, Lorin Maazel, Zubin Mehta, Charles Dutoit sowie Daniel Harding, Jesús López Cobos, Pablo Heras-Casado, Vladimir Jurowski oder Vasily Petrenko.

In der Saison 2016/17 konzertierte Perianes erstmals in den drei deutschen Metropolen Berlin, MĂĽnchen und Hamburg. Zudem hat er mit den MĂĽnchner Philharmonikern das Klavierkonzert Nr. 3 von BĂ©la BartĂłk fĂĽr das Label Harmonia mundi eingespielt.

Javier Perianes hat einen Exklusiv-Vertrag bei Harmonia mundi. Der Live-Mitschnitt des Klavierkonzerts von Edvard Grieg mit dem BBC Symphony Orchestra wurde mehrfach ausgezeichnet. Weiters sind «Lieder ohne Worte» von Mendelssohn erhältlich, Solostücke von Schubert, Werke von Manuel Blasco, Mompou, Debussy und Chopin sowie eine CD mit Klaviersonaten von Beethoven. Die Aufnahme mit de Fallas «Nächte in spanischen Gärten» wurde für einen Latin Grammy nominiert. Auf seiner aktuellen CD (VÖ 31. März) widmet sich Javier Perianes erneut dem Werk von Franz Schubert und spielte die Klaviersonaten D960 B-Dur und D664 A-Dur ein.

> Pressemeldung zur neuen CD „Schubert Sonatas D.960 & D.664“

Schimmer PR | Köln & Berlin | fon: +49 (0)221•168 796 23 | fon: +49 (0)30•3450 3939 | team[at]schimmer-pr.de | Copyright © 2017. All Rights Reserved. | Impressum