Schimmer PR - Public Relations for music

Fabian M├╝ller – Klavier

Fabian M├╝ller konnte sich als einer der bemerkenswertesten deutschen Pianisten seiner Generation etablieren. Gro├čes Aufsehen erhielt er 2017 beim Internationalen ARD-Musikwettbewerb in M├╝nchen, bei dem er nicht nur den 2. Preis in der Gesamtwertung belegte, sondern gleich vier Zusatzpreise erhielt: den Publikumspreis, den Br├╝der-Busch-Preis, den Sonderpreis Genuin classics sowie den Henle-Urtextpreis. Beim Internationalen Ferruccio-Busoni-Klavierwettbewerb in Bozen 2013 wurde er mit dem Internationalen Pressepreis, einem Sonderpreis f├╝r die beste Interpretation eines Werkes von Ferruccio Busoni sowie mit dem Sonderpreis f├╝r die Interpretation zeitgen├Âssischer Klaviermusik ausgezeichnet.

Seither trat er u.a. mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem WDR Sinfonieorchester K├Âln, dem hr-Sinfonieorchester und dem Beethoven Orchester Bonn auf. Zuk├╝nftige Engagements beinhalten u.a. Auftritte mit dem SWR Symphonieorchester und der Deutschen Radio Philharmonie. Dar├╝ber hinaus gastiert er u.a. im Rahmen der SWR2-Reihe ÔÇ×Internationale PianistenÔÇť in Mainz, beim Beethovenfest Bonn und beim Mozartfest Augsburg. Im Fr├╝hjahr 2018 gab er sein Deb├╝t in der New Yorker Carnegie Hall.

Neben seinen solistischen Projekten widmet sich Fabian M├╝ller auch intensiv der Kammermusik. Zu seinen Partnern auf diesem Gebiet z├Ąhlen u.a. Albrecht Mayer, Julian Bliss, Sarah Christian, Niklas Liepe, Daniel M├╝ller-Schott, Maximilian Hornung, das Aris Quartett sowie das Vision String Quartet. Er ist dar├╝ber hinaus K├╝nstlerischer Leiter der von ihm initiierten Kammermusikreihe ÔÇ×Bonner Zwischent├ÂneÔÇť.

Neben der regul├Ąren Konzertt├Ątigkeit engagiert sich Fabian M├╝ller auch im Bereich der Musikvermittlung und Kinder- und Jugendarbeit. Als Festival-Pianist beim Education Projekt des Klavier-Festivals Ruhr arbeitet er jedes Jahr mit ├╝ber 300 Kindern zusammen, die sich auf sch├Âpferische Weise mit moderner Musik auseinandersetzen. Dieses Projekt wurde 2014 mit dem Junge Ohren Preis und 2016 mit einem Echo Klassik ausgezeichnet. Desweiteren gibt er h├Ąufig Moderationskonzerte, bei denen er die Musik dem Publikum auf interessante und anschauliche Weise n├Ąherbringt. 2015 erhielt er daf├╝r den 1. Preis beim Frankfurter Wettbewerb Ton und Erkl├Ąrung des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft.

2016 ver├Âffentlichte Fabian M├╝ller seine Deb├╝t-CD ÔÇ×Out of DoorsÔÇť beim Label Ars. Am 26. Oktober 2018 erscheint eine Brahms-Einspielung (Balladen op. 10, Klavierst├╝cke op. 76 und Intermezzi op. 117) beim Label Berlin Classics.

Schimmer PR | K├Âln & Berlin | team[at]schimmer-pr.de | Copyright ┬ę 2018. All Rights Reserved. Impressum | Imprint | Datenschutz | Privacy Policy